Caroline Creutzburg

c a r m e n   s a l i n a s 

C a r o l i n e  C r e u t z b u r g


© Charlotte Pistorius

Woman With Stones

Why are you looking at me now? Why are you looking at me again? What if I pulled my teeth? Cut my hair underneath my chin?*

*Grimes feat. Janelle Monáe


Was, wenn Biomasse und Subjektivität anders verteilt wären zwischen Natur und Mensch? – Oder anders überlegt: What if nature wore drag? Humanoide Figuren betreten den Saal. Sie beschwören Diven und Steine und lassen sie als Versionen einer geteilten Identität in ihren Körpern zusammentreffen. Sie geben sich der Beziehung dieser Subjektivitäten hin und zetteln ein Wechselspiel zwischen dem Heraustreten und Verschwinden, dem Sich-Angleichen und Sich-Entgleichen an. Im lustvollen Nachahmen von etwas, das sie nicht sind – oder glauben, nicht zu sein – realisieren sich Seinsarten jenseits der Geschlechtsordnung.


Theater Rampe, Stuttgart | 10. - 11. Januar 2020

Sophiensaele, Berlin | 07. - 08. Dezember 2019

Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt am Main | 22. - 24. März 2019


Mehr Info